Was hilft bei Nagelpilz?

Hilfe aus der Apotheke

Mittel gegen Nagelpilz

In der Apotheke stehen verschiedene Mittel gegen Nagelpilz zur Verfügung, die rezeptfrei erhältlich sind. Es gibt zum Beispiel medizinische Lacke, Lösungen oder Cremes, mit denen man die Pilzinfektion der Nägel bekämpfen kann. Sie werden lokal angewendet und direkt auf die betroffenen Nägel aufgetragen. Lesen Sie hier, was Sie dazu wissen sollten.

Mittel gegen Nagelpilz: Worauf achten?

Mittel gegen Nagelpilz unterscheiden sich zum Beispiel in ihren Wirkstoffen und Wirkmechanismen. Außerdem sind verschiedene Darreichungsformen erhältlich. Doch egal ob Lack, Lösung oder Creme – wichtig ist, dass Sie keine Zeit verlieren: Beginnen Sie möglichst frühzeitig mit der Behandlung und führen Sie diese konsequent durch. Denn dann stehen die Chancen am besten, den Pilz in den Griff zu bekommen.

Gut zu wissen: Gut zu wissen:

Bei einer schweren Pilzinfektionen empfiehlt es sich, grundsätzlich einen Arzt aufzusuchen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Tipps bei Nagelpilz

Tipps bei Nagelpilz

Bei Nagelpilz ist rasches Handeln gefragt. Lesen Sie hier, welche Tipps sich bewährt haben.

Mehr erfahren
Was ist Nagelpilz?

Was ist Nagelpilz?

Die wichtigsten Fakten rund um Nagelpilz haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Mehr erfahren
Nagelpilz: Risikofaktoren

Nagelpilz: Risikofaktoren

Wer barfuß läuft, kann sich leicht einen Pilz einhandeln. Erfahren Sie hier, welche Risikofaktoren Sie noch kennen sollten.

Mehr erfahren
Nagelpilz vorbeugen: Tipps

Nagelpilz vorbeugen: Tipps

Nagelpilz muss nicht sein. Erfahren Sie hier, wie Sie sich vor einer Infektion schützen können.

Mehr erfahren